Flohmarkt für einen guten Zweck

Flohmarkt für einen guten Zweck

Samstag, Sommer, Sonnenschein – das sind die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Tag auf dem Flohmarkt. Am 30. Juli hatten auch wir Glück mit dem Wetter und mit kauffreudigen Kunden. Um Geld für SAYes zu sammeln, haben wir uns einen Samstag lang auf den Kölner Flohmarkt am Unicenter gestellt. Zuvor hatten einige unserer Mitglieder ihre Schränke, Keller und Garagen ausgemistet und die Sachen für den guten Zweck gespendet. Dank des vielfältigen Angebots – von Kindersitz über Deko bis hin zu Büchern und Schmuck – war der Tag ein voller Erfolg. Besonders beliebt bei den kleinen Flohmarktbesuchern war unsere „Grabbelkiste“ mit vielen kleinen und größeren Spielsachen. Unser Stand erfreute sich daher sehr großer Beliebtheit. Insgesamt konnten wir mehr als 300 Euro einnehmen, die nun an SAYes gespendet werden.

Los ging der Tag schon früh, denn bereits um 6 Uhr musste der Stand aufgebaut werden. Die Aufbauer – Luisa, Astrid und Sabine – erwartete bereits eine große Kundschaft und so gingen die ersten Lieblingstücke schon vor dem offiziellen Start des Flohmarkts über die Theke. Abgelöst wurde die Frühschicht dann später von Gabi, Vanessa und Biene, die am Nachmittag dann auch den Abbau übernahmen.

Die übriggebliebenen Sachen werden wir übrigens demnächst erneut auf dem Flohmarkt anbieten. Geplant ist eine Herbstaktion. Wir freuen uns über Spenden und kauffreudige Besucher auf unserem nächsten Flohmarkt. Natürlich kündigen wir die nächste Aktion zeitnah hier an.